ETC Home

Seminare und Workshops

Menschenrechtslernen bedeutet Lernen ÜBER Menschenrechte FÜR Menschenrechte. Es bedeutet, sich Wissen anzueignen, an Einstellungen und Haltungen zu arbeiten und Fähigkeiten und Fertigkeiten zu üben - nicht als Selbstzweck, sondern um sich für Menschenrechte einzusetzen.

Die Seminare und Workshops des ETC befassen sich überblicksartig oder vertiefend mit menschenrechtlichen Themen. Einige unserer Standardangebote finden Sie regelmäßig in unserem Programm, oder Sie können uns zu dem gewünschten Termin buchen:

Nicht genau das Richtige dabei? Schreiben Sie uns, besprechen Sie Ihre Vorstellungen telefonisch mit uns, und wir stellen Ihnen ein Angebot zusammen: Seminare und Workshops auf Abruf, für Gruppen oder als Einzelunterricht ...

 

Kosten:

  • Einzelpersonen, die sich für Seminare und Workshops im laufenden Programm anmelden, zahlen einen Anerkennungsbeitrag zwischen 5 und 10 Euro, Lehrveranstaltungen (in Kooperation mit der Uni Graz) sind offen und kostenfrei.
  • Organisationen, Firmen, Institutionen, Schul(klass)en, die ein Seminar oder einen Workshop zum Wunschtermin bei uns buchen, kalkulieren mit einem Basispreis von 55 Euro pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) und TrainerIn. Details siehe Preisliste (pdf, Stand 2017).
  • Steirische Schulen können die Angebote des ETC Graz auch über den Workshopkatalog der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus buchen.